Nebeneingangstür und Klöntür

Mit KÄPPLER zu Ihrem ganz persönlichen Wohn(t)raum


Die Klöntür war in früheren Jahrhunderten in ländlichen Gegenden ortsüblich. Während man mit dem Nachbarn oder Passanten bei geöffneter Tür "klönen" konnte, blieb eine Barriere für Tiere. Bei oben geöffnetem Flügel konnte aber auch Licht einfallen und Rauch aus der Küche oder Diele entweichen.

Moderne Klöntüren haben die gleiche Funktionsweise wie ihre historischen Vorbilder. Ein Türflügel ist mit einer Klinke versehen. Der andere Türflügel kann über einen Hebel mit dem ersten verbunden oder getrennt werden. Sind beide Türflügel miteinander verbunden, lässt sich eine Klöntür wie eine normale Haustür nutzen.

Klöntür

" Helmste "

  • Sonderanfertigung:
    > Nachbau zur Haustür

  • nach aussen öffnend
  • Holz: Meranti
  • Oberfläche aussen:
    Hellgrau RAL 7001 / weiss
  • Oberfläche innen: weiss
  • aufgesetzte "Wiener" Sprossen
  • 3-fach-Verglasung 0,8 Ug
  • 5-Punkt-Verriegelung
  • Scheiter: Schmiedeeisen hell,
    Rosettengarnitur mit Ziehschutz
    Drücker / Drücker
  • Futterbrett mit Rollladenführungsschienen
  • Futterbrett oben als Revisionsklappe für Rollladen
  • Wetterschenkel



    Preis:
    inkl. Führungsschienen/Futterbrett
    ohne Montage

€ 4.810,-  ²